Karriere
Ausbildung

Tätigkeiten

Informatikkaufleute beschaffen informations- und telekommunikationstechnische Systeme und verwalten sie. Sie ermitteln Benutzeranforderungen, planen und erstellen Anwendungslösungen und sorgen für die Beratung und Schulung der Anwender. Zudem stellen sie die Wirtschaftlichkeit und kunden- oder nutzerorientiere Organisation von Projekten sicher.

Tätigkeiten im Einzelnen

  • Geschäftsprozesse in der jeweiligen Anwenderbranche analysieren und optimieren
  • Projekte zur Planung, Anpassung und Einführung von IT-Systemen in kaufmännischer, technischer und organisatorischer Hinsicht, einschließlich der Qualitätssicherung leiten
  • Bedarf an IT-Systemen ermitteln
  • Fachabteilungen in Fragen der Einsetzbarkeit von IT-Systemen beraten
  • IT-Systeme beschaffen, bereitstellen und einführen
  • Standardanwendungen implementieren und anpassen
  • Einfache und vernetzte IT-Systeme in Betrieb nehmen, verwalten, koordinieren und nutzen
  • Datenschutz organisieren
  • Als Ansprechpartner in den Fachabteilungen sowie gegenüber Herstellern und Anbietern von IT-Systemen zu Verfügung stehen


Die Ausbildung

Die Ausbildung beträgt 3 Jahre und erfolgt über die IHK.

 

Zugangsvoraussetzung für die Ausbildung bei Hölscher Wasserbau.

Mindestens Realschulabschluss