Grundwassermanagement
Unterirdische Baumaßnahmen erfordern oftmals - gerade im Bereich des Grundwassermanagements - neuartige sowie Ressourcen schonende Lösungsansätze, denn große Objekte im Grundwasser haben verschiedene Einflüsse auf den Aquifer (Grundwasserleiter), in den sie eintauchen. Für die Erstellung des Bauwerkes muss das Grundwasser in einem möglichst engen zeitlichen Rahmen abgesenkt werden, aber nur so weit, wie es die jeweilige Situation erfordert. Unsere leistungsstarke EMSR-Abteilung stellt die erforderlichen Regelanlagen selbst zusammen, programmiert die Software und richtet die Anlagen auf unseren Baustellen ein, die unser Fachpersonal im Anschluss daran unabhängig bedienen kann. Zusätzlich bieten wir unseren Kunden Lesezugriff auf die Datenbank der Baustelle. So entsteht eine transparente Dokumentation, zu jedem Zeitpunkt.

Grundwassermanagement beim Großprojekt "Metro Cityringen" Kopenhagen, Dänemark


Unsere Tätigkeitsbereiche:

  • Reduzierung des Einflusses auf den Aquifer mit modernsten Methoden und Techniken

  • Dokumentation und Kontrolle des Eingriffes in den Grundwasserleiter

  • Steuerung des gewünschten Einflusses auf den Aquifer durch jede Art von Sollwerten (Pegelstand, Wassermenge, Füllstandsanzeige etc.)

  • Visualisierung am PC/Tablet/Smartphone

Ansprechpartner

Heinz Schwarte

Baumanagement, Markt und Produkte

Hinterm Busch 23
49733 Haren (Ems)

Telefon: +49 5934 707-82
E-Mail: schwarte@hoelscher-wasserbau.de
Heinz Schwarte

Björn Weber

Baumanagement, Markt und Produkte

Kallenbergstr. 24
45141 Essen

Telefon: +49 201 83 11 60
E-Mail: weber@hoelscher-wasserbau.de
Björn Weber

Tim Röder

Geschäftsführer Hölscher International Holding

Hinterm Busch 23
49733 Haren (Ems)

Telefon: +49 5934 707 20
E-Mail: roeder@hoelscher-wasserbau.de
Tim Röder