Aktuelles

Frauen in technischen Berufen: Ein Erfahrungsbericht

Einfach ausprobieren! (Ein Erfahrungsbericht)

Nach dem Abitur können viele verschiedene Wege eingeschlagen werden, die Entscheidung fällt vielen dabei nicht leicht. Gerade für junge Frauen sind Berufe im MINT Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) oft fremd.

„Könnte das etwas für mich sein?“ fragte ich mich. Ich bin Elena Schulte, 19 Jahre alt und nach meinem Abitur entschied ich mich so wie 32 andere Mädchen für „Einfach ausprobieren!“Im Rahmen des Niedersachsen Technikums konnten wir jeden Montag an der Hochschule Osnabrück in ein MINT Studium reinschnuppern. Die restliche Woche verbrachten wir in einem Unternehmen und lernten Berufe im MINT Bereich kennen. So bekam ich während eines halben Jahres als Technikantin bei Hölscher Wasserbau viele verschiedene Einblicke.

Zunächst konnte ich jeweils einen Monat lang in der Mechanik Werkstatt schrauben, schweißen und drehen, in der Elektro Werkstatt Schaltschränke auf- bzw. abbauen und mich in der Umwelttechnik mit der Grundwasserreinigung beschäftigen.

Die anderen drei Monate waren für die Arbeit am meinem Technikantinnen Projekt vorgesehen. Ich entschied mich mein Projekt in dem Bereich Umwelttechnik zu machen und so lautete der Projektname „Feldversuche zur Fällung und Flockung“. Damit Versuche zur Fällung und Flockung direkt auf Baustellen durchgeführt werden können, baute ich selbst ein Gestell für Imhofftrichter, führte ich viele Versuche durch und erarbeitete eine Anleitung für die Feldversuche.

Neben dem Praktischen Teil meines Technikums erfuhr ich montags in der Vorlesung Werkstofftechnik an der Hochschule Osnabrück mehr über Metalle, Kunststoffe und Keramiken. Außerdem standen Labor- und Unternehmensbesuche, eine Excel-Schulung oder das Planetarium Osnabrück auf dem Plan. Unter den Technikantinnen wurden immer wieder Erfahrungen ausgetauscht und neue Freundschaften geschlossen.

Zum Ende der sechs Monate bleiben meine Zukunftspläne noch immer offen, dennoch war das Technikum die richtige Entscheidung für mich, ich habe vieles gesehen, MINT kennengelernt und einiges erlernt.